September 28

Upcycling

Im Bereich der Handarbeit bezeichnet „Upcycling“ (egl. wiederaufbereiten) die Verwendung „alter“ Stoffe für neue Projekte. Zum Beispiel aus deiner kaputten Jeanshose eine Tasche nähen oder ein kaputtes T-shirt in Streifen schneiden und daraus eine Mütze häkeln.

Da ich mich gerne mit Handarbeiten beschäftige und die Rohstoffen nicht immer immer im Budget liegen, befasse ich mich mich mit Upcycling und versuche kaputte Kleidungsstücke einer neuen Nutzung zuzuführen. Neben Taschen habe ich mich jetzt auch an Kleidungsstücke gewagt. So habe ich mir zum Beispiel einen Rock aus kaputten Hosen einer Freundin genäht und ein Kinderkleid aus einer alten Jeans von Tobias.

e34cd917-ddf5-4290-8687-ffe747ff1d8b    ef6c5869-a48e-43e2-9d3e-0f67d52a3354